Ballettschlule Rosenheim
Modern Dance in Rosenheim!

Modern Dance in Rosenheim!

Viele unserer Ballettschülerinnen und -schüler liebäugeln früher oder später mit dem Zeitgenössischen Tanz. Denn obwohl sich der Moderne Tanz historisch gesehen ja aus dem Klassischen Ballett herausentwickelt hat, ist er heute doch als vollkommen eigenständiges, faszinierendes Tanzgenre anerkannt, welches dem Tänzer reichlich Möglichkeiten schenkt, Kreativität und Charakter Ausdruck zu verleihen.

Sollten Sie also gerade darüber nachdenken, Ihre tänzerische Komfortzone einmal zu verlassen, oder sollten Sie sich eine neue tänzerische Inspiration wünschen, dann sind Sie in unseren Unterrichtsklassen für Modernen Tanz möglicherweise genau richtig.

Modern Dance in Rosenheim

Sie haben Interesse an Modern Dance in Rosenheim? Dann können Sie sich hier gleich anmelden:

Die Idee des Zeitgenössischen Tanzes

Ganz im Gegensatz zu festen Ballettregeln, welche zum Beispiel Bewegung, Raum und Ausrichtung exakt definieren, löst der Moderne Tanz die Grenzen der Tanztechnik sowie ästhetische Formen auf. Seine Schwerpunkte liegen zum Beispiel auf der Vielfalt von Bewegung, auf der Persönlichkeit des Tänzers sowie auf dessen Individualität und Interpretation.

 

Grenzüberschreitungen zwischen einzelnen Künsten, stilistische Fusionen und die Abkehr vom Bekenntnis zu einer bestimmten Bühnenästhetik irritieren zuerst einmal. Denn sie brechen fundamental mit den vorhandenen Formen des Balletts. Bei den Ausdrucksformen des Modernen Tanzes handelt es sich jedoch keineswegs um kokette, tänzerische Stilmittel, sondern sie machen das Wesen des Modernen Tanzes aus und laden die Performance mit intensiver, authentischer Emotion auf.

Wer sind die Protagonistinnen und Protagonisten des Zeitgenössischen Tanzes?

„Zeitgenössischer Tanz“ sollte insofern auch eher als Überbegriff, denn als fixe tänzerische Stilrichtung verstanden werden. Denn der Begriff bildet eine enorme Bandbreite choreografischer Bühnentanzkunst der Gegenwart ab und bringt so spektakuläre Namen wie Martha Graham, Gret Palucca, Mary Wigman, Jean Weidt, oder dem Laban-Schüler Kurt Jooss unter einen einzigen Hut. In der jüngeren Zeit, nach den Siebzigern, prägen nonkonforme Tänzer wie Tom Schilling, Pina Bausch, Susanne Linke, Reinhild Hoffmann, Johann Kresnik, Jochen Ulrich, Birgitta Trommler, Dieter Heitkamp und Helge Musial das Gesicht des Zeitgenössischen Tanzes.

 

Zeitgenössischer Tanzunterricht in unserer Ballettschule

Seit 2009 unterrichtet Christina Szanto in unserer Ballettschule als selbständige Tanzlehrerin mit Schwerpunkt Zeitgenössischer Tanz den europäischen Modern Dance. Nach ihrer Karriere als Profitänzerin hat sie interessanterweise selber die Metamorphose von der Balletttänzerin zur Modern-Tänzerin vollzogen. Ihre Schüler schätzen ihr weitgefächertes Tanzspektrum, ihre profunde Bühnenerfahrung und ihre lebendige Kreativität.

Stoßen Sie eine neue Tür in der Welt des Tanzes auf und begeben Sie sich hinein ins Abenteuer Zeitgenössischer Tanz! Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie Fragen haben.

Anmeldung Probestunde für Zeitgenössischen Tanzunterricht in Rosenheim

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.